Sammlung der Entscheidungen des Schweizerischen Bundesgerichts
Collection des arrêts du Tribunal fédéral suisse
Raccolta delle decisioni del Tribunale federale svizzero

I. Sozialrechtliche Abteilung, Beschwerde in öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten 8C.754/2007
Zurück zum Index I. Sozialrechtliche Abteilung, Beschwerde in öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten 2007
Retour à l'indice I. Sozialrechtliche Abteilung, Beschwerde in öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten 2007


8C_754/2007

Urteil vom 25. Januar 2008

I. sozialrechtliche Abteilung

Bundesrichterin Widmer als Einzelrichterin,
Gerichtsschreiber Batz.

S. ________,
M.________,
V.________,
Beschwerdeführer,

gegen

Ausgleichskasse des Kantons Zug,
Baarerstrasse 11, 6300 Zug, Beschwerdegegnerin.

Sozialhilfe,

Beschwerde gegen einen Entscheid
des Verwaltungsgerichts des Kantons Zug
(Datum unbekannt).

Nach Einsicht
in die Beschwerde vom 16. November 2007 (Poststempel) gegen einen Entscheid
des Verwaltungsgerichts des Kantons Zug (Datum unbekannt),

in Erwägung,

dass die Beschwerdeführer den ihnen vom Gericht gemäss Art. 42 Abs. 5 BGG
angezeigten Formmangel der fehlenden Beilagen nicht innerhalb der mit
Verfügung vom 19. November 2007 angesetzten, am 30. November 2007
abgelaufenen (Art. 44 - 48 BGG) Nachfrist behoben haben,
dass deshalb androhungsgemäss vorzugehen und im vereinfachten Verfahren nach
Art. 108 Abs. 1 lit. a BGG auf die Beschwerde nicht einzutreten ist, wobei in
Anwendung von Art. 66 Abs. 1 Satz 2 BGG auf die Erhebung von Gerichtskosten
verzichtet wird,

erkennt die Einzelrichterin:

1.
Auf die Beschwerde wird nicht eingetreten.

2.
Es werden keine Gerichtskosten erhoben.

3.
Dieses Urteil wird den Parteien und dem Verwaltungsgericht des Kantons Zug
schriftlich mitgeteilt.
Luzern, 25. Januar 2008

Im Namen der I. sozialrechtlichen Abteilung
des Schweizerischen Bundesgerichts

Die Einzelrichterin:  Der Gerichtsschreiber:

Widmer Batz