Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA
von der FINMA anerkannte Selbstregulierungsorganisationen
PolyReg Allg. Selbstregulierungs-Verein
 
Basisdokumente der SRO PolyReg
Gesetze und Verordnungen
Formulare

News

In dieser Rubrik informiert die SRO PolyReg über verschiedene aktuelle Themen.

Umsetzung des revidierten Geldwäschereigesetzes
MiFID: EG-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente
Positionspapier zur FINMA
Verwendung des PolyReg Logo
Aufsichtsabgabe
Mitgliedschaftsbestätigung online.

Aufsichtsabgabe

Mit Verfügung vom 7. September 2006 hat die Kontrollstelle die Aufsichtsabgabe für die SRO PolyReg auf Fr. 176'867.-- festgesetzt. PolyReg hat diese Verfügung angefochten. Die Beschwerde wurde sowohl vom Bundesverwaltungsgericht (Entscheid B-2231/2006) als auch letztinstanzlich vom Bundesgericht (Entscheid 2C.733/2007) abgewiesen.

PolyReg ist der Auffassung, dass diese Abgabe eine verfassungswidrige Steuer darstellt. Ihre Einführung dokumentiert die zunehmende Mentalität der Kleptokratie in Verwaltung und Parlament.

Mit dem neuen Gesetz über die Finanzmarktaufsicht (FINMAG) will der Nationalrat festschreiben, dass nicht nur die eigentlichen Aufsichtskosten, sondern die gesamten Kosten der neuen Behörde von den Beaufsichtigten zu tragen sind. Die Kosten allgemeiner staatlicher Aufgaben werden so einem kleinen Kreis von Beaufsichtigten angelastet. Für eine solche Steuer fehlt die verfassungsrechtliche Grundlage.

Die Debatte des Nationalrates vom 7. März 2007 (Vormittag / Nachmittag) können Sie auf Video verfolgen.

PolyReg ruft alle Mitglieder und Stimmbürger dazu auf, diejenigen Parlamentsmitglieder, welche einer neuen verfassungswidrigen Steuer zugestimmt haben, nicht mehr auf ihre Wahlzettel zu setzen. Es handelt sich um:

Diese Nationalräte haben für
eine verfassungswidrige
Steuer gestimmt:

Abate Fabio (RL/TI)
Aeschbacher Ruedi (E/ZH)
Allemann Evi (S/BE)
Bader Elvira (C/SO)
Banga Boris (S/SO)
Beck Serge (RL/VD)
Bernhardsgrütter Urs (G/SG)
Bruderer Pascale (S/AG)
Brun Franz (C/LU)
Brunschwig Graf Martine (RL/GE)
Bührer Gerold (RL/SH)
Burkhalter Didier (RL/NE)
Cathomas Sep (C/GR)
Cavalli Franco (S/TI)
Daguet André (S/BE)
de Buman Dominique (C/FR)
Donzé Walter (E/BE)
Dormond Marlyse (S/VD)
Dupraz John (RL/GE)
Eggly Jaques-Simon (RL/GE)
Engelberger Eduard (RL/NW)
Fässler Hildegard (S/SG)
Fehr Hansjörg (S/SH)
Fehr Jaqueline (S/ZH)
Fehr Mario (S/ZH)
Fluri Kurt (RL/SO)
Frösch Therese (G/BE)
Galladé Chantal (S/ZH)
Genner Ruth (G/ZH)
Germanier Jean-René (RL/VS)
Glasson Jean-Paul (RL/FR)
Goll Christine (S/ZH)
Graf Edith (S/TG)
Graf Maya (G/BL)
Gross Andreas (S/ZH)
Guisan Yves (RL/VD)
Günter Paul (S/BE)
Gutzwiller Felix (RL/ZH)
Gysin Hansrudolf (RL/BL)
Gysin Remo (S/BS)
Haering Barbara (S/ZH)
Hämmerle Andrea (S/GR)
Hany Urs (C/ZH)
Heim Bea (S/SO)
Hochreutener Norbert (C/BE)
Hofmann Urs (S/AG)
Huber Gabi (RL/UR)
Hubmann Vreni (S/ZH)
Huguenin Marianne (-/VD)
Humbel Näf Ruth (C/AG)
Hutter Markus (RL/ZH)
Ineichen Otto (RL/LU)
Janiak Claud (S/BL)
Jermann Walter (C/BL)
John-Calame Francine (G/NE)
Kiener Nellen Margret (S/BE)
Kohler Pierre (C/JU)
Lang Josef (G/ZG)
Lustenberger Ruedi (C/LU)
Makwalder Bär Christa (RL/BE)
Marti Werner (S/GL)
Marty Kälin Barbara (S/ZH)
Meier-Schatz Lucrezia (C/SG)
Menétrey Savary Anne-Catherine (G/VD)
Messmer Werner (RL/TG)
Michel Jürg (RL/GR)
Moret Isabelle (RL/VD)
Müller Geri (G/AG)
Müller-Hemmi Vreni (S/ZH)
Müller Philipp (RL/AG)
Nordmann Roger (S/VD)
Pedrina Fabio (S/TI)
Pelli Fulvio (RL/ZH)
Rechsteiner Paul (S/SG)
Recordon Luc (G/VD)
Rennwald Jean-Claude (S/JU)
Rey Jean-Noël (S/VS)
Riklin Kathy (C/ZH)
Robbiani Meinrado (C/TI)
Rossini Stéphane (S/VS)
Roth-Bernasconi Maria (S/GE)
Salvi Pierre (S/VD)
Savary Géraldine (S/VD)
Schelbert Louis (G/LU)
Schenker Silvia (S/BS)
Schneider Johann N. (RL/BE)
Schweizer Urs (RL/BS)
Sommaruga Carlo (S/GE)
Stöckli Hans (S/BE)
Studer Heiner (E/AG)
Stump Doris (S/AG)
Teuscher Franziska (G/BE)
Thanei Anita (S/ZH)
Vanek Pierre (-/GE)
Vermot-Mangold Ruth-Gaby (S/BE)
Vischer Daniel (G/ZH)
Waber Christian (E/BE)
Wäfler Markus (E/ZH)
Wyss Ursula (S/BE)
Zemp Markus (C/AG)
Zisyadis Josef (-/VD)

Diese Nationalräte wollten die
Aufsichtsabgabe auf die
Aufsichtskosten beschränken:

Amstutz Adrian (V/BE)
Baader Caspar (V/BL)
Baumann J. Alexander (V/TG)
Bigger Elmar (V/SG)
Bignasca Attilio (-/TI)
Binder Max (V/ZH)
Borer Roland (V/SO)
Bortoluzzi Toni (V/ZH)
Brunner Toni (V/SG)
Bugnon André (V/VD)
Dunant Jean-Henri (V/BS)
Föhn Peter (V/SZ)
Füglistaller Lieni (V/AG)
Garbani Valérie (S/NE)
Glur Walter (V/AG)
Haller Ursula (V/BE)
Hassler Hansjörg (V/GR)
Hegetschweiler Rolf (RL/ZH)
Hess Bernhard (-/BE)
Hutter Jasmin (V/SG)
Joder Rudolf (V/BE)
Kaufmann Hans (V/ZH)
Keller Robert (V/ZH)
Kunz Josef (V/ZH)
Laubacher Otto (V/LU)
Leutenegger Filippo (RL/ZH)
Maurer Ueli (V/ZH)
Miesch Christian (V/BL)
Mörgeli Christoph (V/ZH)
Müller Walter (RL/SG)
Müri Felix (V/LU)
Oehrli Fritz (V/BE)
Pagan Jacques (V/GE)
Parmelin Guy (V/VD)
Perrin Yvan (V/NE)
Pfister Gerhard (C/ZG)
Pfister Theophil (V/SG)
Reymond André (V/GE)
Rime Jean-François (V/FR)
Rutschmann Hans (V/ZH)
Schenk Simon (V/BE)
Scherer Marcel (V/ZG)
Schlüer Ulrich (V/ZH)
Schwander Pirmin (V/SZ)
Spuhler Peter (V/TG)
Stahl Jürg (V/ZH)
Stamm Luzi (V/AG)
Triponez Pierre (RL/BE)
Veillon Pierre-François (V/VD)
Walter Hansjörg (V/TG)
Wandelfluh Hansruedi (V/BE)
Wehrli Reto (C/SZ)
Weyeneth Hermann (V/BE)
Wobmann Walter (V/SO)
Zuppiger Bruno (V/ZH)